Moth Oak / Jelco SA-250 ST Tonarm (Revolver)

 

Unkomplizierter audiophiler Plattenspieler aus Surrey/UK. Designed von Steve Williams und John Young. Sehr guter Synchronmotor aus der CH. (Rund-)riemenantrieb. 33/45U/Min. Massive Holz-/MDF Zarge mit Furnier in schwarz. Haube mit ein paar Gebrauchsspuren. Sehr gutes invertiertes Lager. Teller aus HDF. Inklusive Filzmatte. Feiner Tonarm Jelco SA-250 ST (Revolver branded), der leider inzwischen eingestellt wurde und deutlich flexibler ist, als zum Bsp. ein Rega RB300...für einen guten 250 ST müssen inzwischen zw. 200-400€ eingeplant werden...je nach Version. Die massive Machart und das Lager unterscheidet sich deutlich von vielen englischen "Brettspielern"...so auch der Klang: Eher ruhig, warm und kräftig. Später stellte Moth noch sehr gute Phonostufen, kleine Vorstufen und sogar Monoblöcke her. (Ohne Tonabnehmer, wir haben aber einiges passendes da....fragen Sie!)

Der heutige Besitzer von Moth:

http://www.britishaudio.co.uk/aboutus.htm

Technik des Tonarmes:

The Jelco SA-250ST is the straight pipe variant of the SA-250 tonearm, a design found fitted as original equipment on numerous turntables.

Features include a fixed-headshell and calibrated VTF and bias adjustment.

Specifications

Type: static balance straight pipe type

Holding mechanism: one point cross suspension type

Effective length: 228mm

Overhang: 18mm

Mounting distance: 210mm

Mounting hole: 30mm

Bearing friction: 20mg

Suitable cartridge weight: 4 to 12g

Range of height adjustment: 39 to 60mm

 

 

Preis: 475

Moth Oak / Jelco SA-250 ST Tonarm (Revolver) jetzt anfragen